German Articles

Abschied – ein paar persönliche Gedanken

Mein erster Versuch, einen Erzeuger von Naturkautschuk zu finden, der willenswar, ein paar 100 kg Naturkautschuk unter ‚Fair Trade’ Bedingungen für dieFußbälle, die ich damals verkauft habe, zu liefern, liegt 15 Jahre zurück. Am Endedes Jahres 2020 bezogen die Mitglieder/Lizenznehmer des Fair Rubber e.V. (deraus meinen ersten Bemühungen entstanden war), 270 Tonnen DRC (Dry RubberContent …

Abschied – ein paar persönliche Gedanken Read More »

Kriterien für Fair gehandelten Naturkautschuk aktualisiert

2018 hat der Fair Rubber e.V. erstmals ein eigenständiges Set an Kriterien fürNaturkautschuk veröffentlich. Nachdem diese Standards drei Jahre lang in Auditsvon einer unabhängigen Auditfirma in der Praxis angewandt wurden, und zwarin allen Ländern, in denen der Fair Rubber e.V. Lieferantenpartner hat, war einekleine Revision notwendig: Die eigentlichen Kriterien und Parameter haben sichbewährt, was überarbeitet …

Kriterien für Fair gehandelten Naturkautschuk aktualisiert Read More »

Eine gerechte Verteilung der Wertschöpfung?

Die Global Platform for Sustainable Natural Rubber, eine Industrievereinigungder Auto- und Reifenindustrie, hat vor kurzem ein Dokument mit dem TitelGPSNR Desired State’ veröffentlicht. Dort heißt es: „Die globale Plattform fürnachhaltigen Naturkautschuk setzt sich für die Schaffung einer nachhaltigenglobalen Naturkautschuk-Wertschöpfungskette ein, indem sie hohe Standards inden folgenden Bereichen gewährleistet: Umwelt, Soziales, Wirtschaft.“ Es folgen zujedem dieser …

Eine gerechte Verteilung der Wertschöpfung? Read More »

FAIRkehrsfähig:Der erste Fair gehandelte Reifen weltweit!

Schwalbe, Weltmarktführer im Marktsegment Premium-Fahrradreifen, istMitglied im Fair Rubber e.V. und hat nun den ersten Fair gehandelte Reifenweltweit auf den Markt gebracht. Der ‚Marathon E-plus’ für E-bikes, und ‚Pick-Up’, der Reifen speziell für Cargobikes: bis zu 300 kg sind kein Problem fürdiesen Spezialreifen. Der ursprüngliche Einführungstermin fiel Covid zum Opfer.Dank Schwalbe bekommen die 377 Gummizapfer …

FAIRkehrsfähig:Der erste Fair gehandelte Reifen weltweit! Read More »

Fair Gehandelter Naturkautschuk trotz COVID 19?

Sie sind nicht allein, sollten Sie alle der schlimmen Nachrichten im Umfeld der Covid Pandemie überdrüssig sein. Natürlich betrifft das Virus auch die Arbeit des Fair Rubber e.V.: Lieferketten sind lahmgelegt, weil Arbeiterinnen und Zapfer erkrankt sind. Gruppen von Kleinbauern dürfen sich nicht treffen, Auditoren nicht reisen.Der wirtschaftliche Schock hat selbstverständlich auch den Gummi-Sektor betroffen: …

Fair Gehandelter Naturkautschuk trotz COVID 19? Read More »

Fair gehandelter Gummi – mit Baby und ohne

Trotz Covid-bedingter Reisebeschränkungen konnte der Fair Rubber e.V. einen neuen Lieferantenpartner in sein Fair Trade Projekt aufnehmen: 44 Kleinbauern aus der Hat Yai Region (Thailand) haben ihre Vereinigung registriert. Die Gruppe besteht aus Frauen und Männern im Alter von 32 bis 71(!) Jahren. Wie alle anderen Lieferantenpartner auch bekommen sie eine Fair Trade Prämie von …

Fair gehandelter Gummi – mit Baby und ohne Read More »

Eine Hochzeit – und mehrere Beerdigungen

Bei Lieferantenpartnern des Fair Rubber Vereins, die Plantagen sind, entscheidet der sog. ‚joint body’ (ein repräsentatives, von der Plantagenbelegschaft gewähltes Gremium) darüber, wofür Fair Trade Prämien ausgegeben werden. Und über die Jahre sind einige überraschende Entscheidungen gefällt worden. Hierfür zwei Beispiele:S.V. Chitra ist Vorarbeiter auf der Gummiplantage New Ambadi im südindischen Staat Tamil Nadu. Als …

Eine Hochzeit – und mehrere Beerdigungen Read More »

Von 0 auf 277 in 6

Indonesien ist der zweitgrößte Gummiproduzent der Welt. Allerdings hatte der Fair Rubber e.V. bis dato dort keine Lieferantenpartner. Auf Bitten eines neuen Mitglieds reiste eine Delegation des Vereins nach Indonesien, um Gummizapfern und Kleinbauern eine Beteiligung am Fairen Handel zu ermöglichen. Nur sechs Monate später haben 277 Gummizapfer aus sechs Dörfern im Westen der Insel …

Von 0 auf 277 in 6 Read More »

COVID19, Naturkautschuk, und Fairer Handel

Es ist ungewöhnlich wenn die Financial Times beim Fair Rubber e.V. anruft. Noch ungewöhnlicher war die Frage der Journalistin: Was passiert mit den Gummizapfern und Kleinbauern, wenn Reifenhersteller und andere Gummi verarbeitende Betriebe zumachen müssen? Die Antwort ist kurz und eindeutig: Sie haben ‚null’ Einkommen. Kein Käufer, keine Einnahme. Der Economist vom 4.4.2020 berichtete: „Fast …

COVID19, Naturkautschuk, und Fairer Handel Read More »

Größe zählt

Wir werden beim Fair Rubber e.V. ab und an gefragt, warum der Anteil Fair gehandelter Produkte am Gummi-Weltmarkt so gering ist. Dafür gibt es einige Haupt-Ursachen. Zum einen kann natürlicher Kautschuk teilweise durch Synthesegummi (aus Petroleum) ersetzt werden. Und wenn Öl – wie aktuell – billig ist, kann natürlicher Kautschuk selbstverständlich preislich nicht konkurrieren. Noch …

Größe zählt Read More »